OFFIZIELLER ONLINESHOP | 3-4 WERKTAGE VERSAND* | KOSTENFREIER VERSAND IN DEUTSCHLAND

Watch your skin: Diese Inhaltsstoffe können Akne verursachen.

Geposted von am

Du hältst dich an eine konsequente Hautpflege, ernährst dich ausgewogen, trinkst ausreichend viel Wasser, treibst Sport und trotzdem erlebst du immer wieder Akne Ausbrüche.

Wie kann das sein?

Die Antwort kann genau in den Produkten liegen, die du täglich verwendest, um sicherzustellen, dass dein Teint strahlend und klar bleibt. Vielen Verbraucher*Innen ist nicht bekannt, dass in ihren Lieblingsreinigern, -serum und -feuchtigkeitscremes Akne verursachende Inhaltsstoffe lauern. Um sicherzustellen, dass sie hautpflegend bleiben, haben wir eine alphabetisch geordnete Liste mit akneverursachenden Inhaltsstoffen zusammengestellt.

Wenn einer der unten aufgeführten Inhaltsstoffe unter den ersten sieben auf der Liste der Inhaltsstoffe eines Produkts aufgeführt ist, kann er Akne verursachen.

Wenn du deine Produkte auf diese Inhaltsstoffe überprüft hast und immer noch Probleme hast, herauszufinden warum du Akne Ausbrüche hast, zögere nicht uns eine Nachricht zuschicken.

Acetyliertes Lanolin

Acetylierter Lanolin Alkohol

Buytl-Stearat

D&C rot #30 (Seifenfarbe Pulver Pigment)

Decyloleat (Ölsäuredecylester)

Isostearyl-Isostearat

Isopropylmyristat

Isostearyl-Neopentanoate

Laureth-4

Laureth-23

Nerzöl

Myristyl-Laktat

Myristyl-Myristat

Oleth-3

Haifischleberöl

Stearinsäure: TEA

Weizenkeim-Glycerol

← Älterer Post



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen