Versandkostenfreie Lieferung ab 25€

Peeling isn't a scary word!

Geposted von am

 

Darum ist „Peeling“ kein angsteinflößendes Wort!

von The Daily Dose

 „Lass dir von Peelings keine Angst machen. Die Zeit des „Sex And The City“ Peelings sind vorbei“, erklärt Dr. Dennis Gross.

 

Peeling – Angstfaktor: 10

Das Bild einer roten, wunden, trockenen und schuppigen Haut kommt dir vielleicht in den Sinn, wenn das Wort „Peeling“ fällt. Das ist einer der größten Irrglauben in unserem Beauty–Zeitalter. Hörst du Samantha Jones?

Du solltest nicht nur immer eine chemische Schälung einem sandigen Handpeeling vorziehen, du solltest auch wissen, dass „Säurepeelings“ sanft genug sein können, um sie täglich anzuwenden. Wenn sie aus einer super effektiven Formel bestehen, so wie unsere einzigartigen Alpha Beta Daily Peels, sind Peelings ein kontrollierter und äußerst effektiver Schritt, der jeden Tag getan werden sollte, so wie Zähne putzen!

 

Peeling – Angstfaktor: 7,2

Wir hören immer noch dein Zögern (auch wenn deine Haut sagt: ich will das!), also fassen wir für euch zusammen.

Wir funktionieren sie tatsächlich? Um nicht zu sehr wie ein Schulbuch zu klingen, das Zwei-Schritt-System erneuert die Haut, spendet Feuchtigkeit und regt die Zellerneuerung an. Das bedeutet im Grunde, dass die Säuren den PH-Wert deiner Haut ausbalancieren und so ihren natürlichen, frischen Teint zum Vorschein bringen.

 

Schritt Eins: Schälung. Das Ziel ist es, alte Oberflächenhaut loszuwerden, die Säuren arbeiten hart daran, tote Haut zu entfernen. Sie sitzen auf deiner Hautoberfläche und beseitigen jegliche Ärgerlichkeit, beispielsweise Unebenheiten, dunkle Flecken und Öligkeit (und Tschüss Mitesser und vergrößerte Poren)!

 

Schritt Zwei: Hervorhebung. In der zweiten Phase dreht sich alles darum, die guten Sachen einzuschließen und die Haut ruhig zu halten, sie auszugleichen und sich gut versorgt anzufühlen. Das Beste an Schritt Zwei sind die nährenden Inhaltsstoffe, die sehr gut für dich sind. Außerdem wird die Haut vorbereitet auf anti-aging Seren und Feuchtigkeitscremes. Es ist in etwa wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen (alias Schritt Eins).


 

Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen